Archiv für Kategorie: Blog

Das Familienheim als Vehikel zur schenkungssteueroptimierten Vermögensübertragung

„Trautes Heim nur Du allein“ Ehepartner verfügen für Schenkungen und auch im Erbfall über einen Freibetrag von insgesamt Euro 500.000,- für alle Übertragungen eines Ehepartners an den Anderen innerhalb eines Zeitraums von 10 Jahren. Darüberhinausgehende Übertragungen zwischen Ehepartnern lösen damit grundsätzlich Schenkungs-bzw. Erbschaftsteuer aus. Eine bedeutende Ausnahme hiervon bildet die schenkweise Übertragung eines Familienheimes oder […]

Das Sachwertverfahren – der Bodenrichtwert

Werden Immobilien im Wege der Schenkung oder im Rahmen einer Erbschaft übertragen, unterliegen diese Vorgänge der Schenkungs- bzw.- Erbschaftsbesteuerung. Um den steuerlichen „Wert“ der Grundstücksübertragungen zu erhalten, müssen diese Grundstücke bewertet werden. Das Bewertungsgesetz sieht hierbei mit dem Vergleichswertverfahren, dem Ertragswertverfahren und dem Sachwertverfahren grundsätzlich drei verschiedene Möglichkeiten vor. Vom Gesetz her ist das Sachwertverfahren […]

Gewinnausschüttungen von Kapitalgesellschaften müssen nicht mehr an alle Gesellschafter gleichzeitig erfolgen

Zeitlich inkongruente Gewinnausschüttung Gewinnausschüttungen von Kapitalgesellschaften, z.B. GmbHs oder AGs, erfolgen grundsätzlich so, dass der auszuschüttende Gewinn auf die Gesellschafter im Verhältnis Ihrer Geschäftsanteile zugeordnet und verteilt wird. In der Vergangenheit bereits vom BFH entschieden worden ist die Möglichkeit unter gewissen Voraussetzungen eine disquotale Verteilung der Ausschüttung an die Gesellschafter vorzunehmen, und damit einzelnen Gesellschaftern […]

So vermeiden Sie Zuschätzungen bei Betriebsprüfung im Gastronomiebereich

Zuschätzungen bei lediglich formalen Mängeln des Kassenbuches Regelmäßig finden bei Selbständigen und Gewerbetreibenden steuerliche Außenprüfungen, die sogenannten Betriebsprüfungen, statt. Schon zu Beginn der Existenzgründung sollten Sie sich für eine Betriebsprüfung vorbereiten. Die Betriebsprüfung bezweckt die „Ermittlung und Beurteilung steuerlich bedeutsamer Sachverhalte, um die Gleichmäßigkeit der Besteuerung sicherzustellen.“ (§§ 85, 199 Abs. 1 AO) – auch […]

Steuerberater für die Existenzgründung

Am Anfang steht die Geschäftsidee, mit der sich ein Existenzgründer selbständig machen möchte. Ist der Entschluss dann gefasst, geht es an die Umsetzung. Betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerrechtliche Fragen tauchen auf und müssen kompetent beantwortet werden. Die beste Unternehmensidee bleibt nur eine Idee, wenn sie über dieses Stadium nicht hinauswächst. Hier empfiehlt es sich frühzeitig kompetenten […]

Unsere Standorte im Überblick

Steuerkanzlei München

Alexia Huber & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB
Birketweg 21
80639 München

089 / 12 19 32 8 – 00
089 / 12 19 32 8 – 30
info@steuerberaterin-huber.de
www.steuerberaterin-huber.de

Steuerkanzlei Gauting

Alexia Huber & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB
Reismühler Str. 27
82131 Gauting

089 / 12 19 32 827
089 / 28 97 29 49
info@steuerberaterin-gauting.de 
www.steuerberaterin-gauting.de

Steuerkanzlei Deggendorf

Alexia Huber & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB
Adalbert-Stifter-Str. 49
94469 Deggendorf

0991 / 38 30 39 20
0991 / 38 30 39 21
info@steuerberaterin-deggendorf.de 
www.steuerberaterin-deggendorf.de